Feuer und Flamme für Ungarn

Kochkurs

Feuer und Flamme für Ungarn

minzblatt kochschule ungarischer kochkurs kochschule hannover

Bereisen Sie mit uns bei einem gemütlichen Feuer die ungarische Puszta mit traditionell zubereitetem Kesselgulasch und feinen Köstlichkeiten.

Unsere ungarische Köchin Szilvia nimmt Sie mit auf eine kulinarischen Reise in ihr Land der Magyaren.

Kochen Sie über offener Flamme das traditionelle Kesselgulasch aus der bäuerlichen Küche Ungarns und bereiten Sie feine Speisen zu, die früher nur dem ungarischen Hochadel vorbehalten waren.

Allseits gegenwärtig: Edelsüßes Paprikapulver mit seinen vielfältigen Facetten, die zum Verfeinern zahlreicher Speisen dienen.

Wer Ungarn liebt, wird diesen Kochkurs lieben und wer Ungarn noch nicht kennt, der wird sich verzaubern lassen.

Im Kochkurs inbegriffen:

  • Das Coaching durch den Koch
  • Das gekochte Menü
  • Eine Getränke-Flatrate*
  • Eine Rezeptmappe
  • Eine Leih-Schürze zum Schutz der Kleidung
*Getränke-Flatrate
Die Getränke-Flatrate umfasst: Aperitif, Wasser, Softdrinks, Rot- und Weißwein von unserem Bio-Weinhändler vinoverde, Bier und Kaffeespezialitäten vom regionalen Kaffeeröster.

Menü

1
Barack-krémleves (Sommerliche Aprikosencremesuppe)
2
Bográcsgulyás galuskával (Kesselgulasch nach „Piroschka Art“)
3
Csirkepaprikás (Ungarisches Paprikahuhn)
4
Uborkasaláta (Ungarischer Gurkensalat mit Paprikanote)
5
Lecsò magyar mòdra (Paprika-Tomaten-Pfanne mit ungarischer Salami)
6
Krumplis kenyér (Oma´s frisches Kartoffelbrot)
7
Körözött (Pikanter Brotaufstrich)
8
Gundelpalacsinta (Palatschinken nach Gundel Art mit feiner Walnussfüllung)
9
Madártej (Schneeeier mit Vanillesauce)
10
Hausgemachter Mirabellen-/Pflaumenschnaps

Termine für diesen Kochkurs

Buchen Sie schnell und bequem diesen Kochkurs an folgenden Veranstaltungsterminen

23
Januar
18:00, Samstag
27
Februar
18:00, Samstag
26
März
18:00, Freitag